Portraitfoto von Redakteur Daniel Schenz

Daniel Schenz

Zur Person

Habe erst Naturwissenschaften studiert, weil ich immer alles wissen wollte. Dort lernte ich, dass mir lernen weit mehr liegt als zu forschen – und machte das Lernen zu meinem Beruf.

Ich bin bei Rudolphina, weil …

die Universität Wien mit ihrer langen Geschichte und ihren vielfältigen Forschungsfeldern der ideale Ort ist, Wissenschaft als grundlegende Kulturtechnik zu kommunizieren.