Audimax Podcast mit Aiko Voigt

Klimawandel: "Wir müssen das Experiment stoppen"

27. Juli 2022 von Maiada Hadaia
"Da Wolken einen grundlegenden Einfluss auf die Strahlungsenergiebilanz der Erde haben, können wir das Klimasystem ohne sie nicht verstehen", sagt Aiko Voigt, Professor für Climate Science an der Universität Wien. Hören Sie mehr über Wolkensysteme und Physik in der Klimaforschung im Audimax Podcast.
Der Klimawissenschafter Aiko Voigt spricht im Podcast u.a. über den Rückgang des arktischen Meereises, die Faszination von Wolken sowie über Mythen der Physik und Klimaforschung. © Barbara Mair
Lesen Sie auch
Klima
Aiko Voigt beschäftigt sich mit Wolken und ihrem Einfluss auf das Klimasystem der Erde. Über die Herausforderung, mit Hilfe von Modellen das Klima zu verstehen, und das bis heute ungelöste sogenannte "Konvektionsproblem" spricht er im Interview mit Rudolphina.
Aiko Voigt hat seit Jänner 2021 die Professur für Climate Science an der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie inne.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen u.a. Globale Klimadynamik und Klimamodellierung, Wolken, Strahlung sowie Zirkulation der Atmosphäre.

Transkript zum Podcast mit Aiko Voigt