Audimax Podcast mit Thierry Langer

"Die Forschung hat sich auf die Biochemie des Virus verlagert"

21. April 2020 von Julia Grillmayr
Der Pharmazeutische Chemiker Thierry Langer beschäftigt sich mit der Entwicklung neuer Medikamente. Wie dieser Findungsprozess von neuen Wirkstoffen funktioniert und wie er an seiner Abteilung bereits für SARS-COV-19 eingesetzt wird, erzählt er im Podcast der Universität Wien.
Thierry Langer ist seit Oktober 2013 Professor für Pharmazeutische Chemie am Department für Pharmazeutische Chemie der Universität Wien. © Petra Schiefer

Audimax Podcast mit Thierry Langer

Thierry Langer ist seit Oktober 2013 Professor für Pharmazeutische Chemie am Department für Pharmazeutische Chemie der Universität Wien, das er auch leitet.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Entwicklung von wissenschaftlicher Software für pharmakophorbasiertes Modeling und in silico Screening, computerunterstütztes Wirkstoffdesign, Leitstrukturfindung und Optimierung.