Audimax Podcast mit Paulina Sliwa

"Es gibt kein Google für Moral"

24. Jänner 2022 von Maiada Hadaia
Alltägliche, wenig hinterfragte und "automatisierte" moralische Erfahrungen zu beleuchten und besser zu verstehen, damit beschäftigt sich die Moralphilosophin Paulina Sliwa, die im September 2021 von der University of Cambridge an die Universität Wien gekommen ist.
Paulina Sliwa © Andreas Nunnenkamp
Paulina Sliwa hat seit September 2021 die Professur für Moralphilosophie und Politische Philosophie an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien inne. Zu ihren Karrierestationen zählen u.a. das Massachusetts Institute of Technology (MIT) und die University of Cambridge. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Moralpsychologie, Moralepistemologie und feministische Philosophie.